">
logo autovermietung  

Anrufen +43 (72) 880 080

 
     
 

Startseite | Kundenservice | Mietwagen-Tipps | Über uns

 
     
 
 

Newsletter

Abonnieren und die besten Angebote erhalten

>> Anmelden

 

Download iPhone app

Holen Sie sich die App für Ihr iPhone oder iPad

App Laden

 

 

 

 

 

Mietwagen Malta

 

Startseite > Malta

Vergleichen Sie alle führenden Autovermietung einschließlich Avis, Hertz, Europcar, Sixt und Alamo und finden Sie die besten Preise für Mietwagen in Malta. Die Fahrzeugmiete in Malta inkludiert Diebstahlversicherung, Haftpflichtversicherung und Haftungsbeschränkung sowie unbegrenzte Kilometerzahl, wenn Sie bei uns einen Leihwagen buchen.

 

Bei uns buchen und Vorteile genießen:

 

Sparen Sie bis zu 40% im Vergleich zu Direktbuchungen über den Anbieter

 
  Alle erforderlichen Versicherungen sind immer im Preis enthalten
  Mehrwertsteuer und Flughafensteuer inkludiert
  Keine versteckten Kosten oder Kreditkartengebühren
  Unser Kundenservice-Team ist für Sie da: 24 Stunden 7 Tage die Woche 365 Tage im Jahr

 

Alle Flughäfen

 

Malta Flughafen

 

 

Malta Führer

Mietwagen Malta
Autovermietung Malta

Einführung

Malta ist ein südeuropäischer Inselgruppe im zentralen Mittelmeer. Es ist etwa 50 Meilen (80 km) südlich der italienischen Insel Sizilien über die Malta-Kanal.Das Land ist auch 207 Meilen (333 km) nördlich von Libyen und 176 Meilen (284 km) östlich von Tunesien.Seine Gesamtfläche beträgt rund 122 Quadrat-Meilen (316 km ²) und ist damit eines der kleinsten Länder der Welt. Es gibt mehrere Dutzend Inseln hier, obwohl nur die drei größten sind bewohnt.
Es wird vermutet, dass das Land zum ersten Mal vor mehr als 7.000 Jahren bewohnt. Im Laufe der Geschichte hat seine Lage ist es strategische Bedeutung gegeben, und es wurde von einer Reihe von ausländischen Mächten einschließlich der Phönizier, Griechen, Römer, Habsburg regiert Spanien, Ritter von St. John, Französisch und Briten.Es gewann die Unabhängigkeit von der Großbritannien im Jahr 1964.

Bevölkerung und Sprache

Die Gesamtbevölkerung der Malta wird geschätzt, dass 410.000 sein.Nur die drei größten Inseln (Malta, Gozo, Comino und) sind bewohnt. Malta ist eines der am dichtesten besiedelten Länder der Welt. Mutter Malteser machen einen Großteil der Bevölkerung. Es gibt eine bedeutende Minderheit der britischen Bevölkerung, von denen viele im Ruhestand auf die Insel.
Malta hat zwei offizielle Sprachen: Maltesisch und Englisch. Die maltesische Sprache hat verschiedene Dialekte und kann wesentlich von einer Insel zur anderen variieren. Italienisch wird auch von vielen Einwohnern gesprochen. Das Land hat eine lange christliche Geschichte. Nach der Bibel Apostelgeschichte, wurde St. Paul auf der Insel "Melite", die viele Wissenschaftler identifizieren sich mit Malta Schiffbruch erlitten. Katholizismus ist die offizielle Religion von Malta.

Großstädte und Urlaubsziele

Die Hauptstadt von Malta ist Valletta, mit knapp 200.000 Einwohnern.Die Hauptinsel hat viele getrennte Städte, gemeinsam ein Stadtgebiet mit einer Bevölkerung von mehr als 368.000, die sich über drei Viertel der Gesamtbevölkerung des Landes ist Bildung. Zusätzlich zu den drei bewohnten Inseln gibt es mehrere Dutzend unbewohnten Inseln hier und bietet zahlreiche Freizeit Websites. Malta ist auch Heimat für viele historische Denkmäler, von denen neun UNESCO-Weltkulturerbe. Die Megalith-Tempel, einige der ältesten Bauwerke der Welt, sind ein beliebtes Touristenziel. Touristen finden, dass Malta bietet Geschichte, Architektur und schöne Strände in einem sehr kleinen Bereich konzentriert. In den letzten Jahren, Malta hat sich eine medizinische Tourismusdestination, vor allem für britische Touristen.

Klima

Das Subtropische-Mittelmeer-Klima ist warm, mit milden Wintern und heißen Sommern.Der Sommer ist in der Regel trocken, in den Wintermonaten die meisten der regen auftritt. Januar typischerweise dem kältesten Monat, reicht von nachts 45 ° F (7 ° C) bis 68 ° F (20 ° C) während des Tages. Die wärmste Monat August reicht von nachts 66 ° F (19 ° C) bis 93 ° F (34 ° C) während des Tages. Große Temperaturschwankungen sind selten, und das Wasser ist warm, so dass dies eine beliebte Insel Ziel für Touristen, die warmes Wetter. Die Sommersaison ist lang und dauert von Mitte April bis November.

Wirtschaft

Bis 1800 hing das Land auf Tabak-und Baumwollexporte und ihre Werften. Die 1869 Eröffnung des Suez-Kanals gab Maltas Wirtschaft einen Schub wie Schiffe hielt dort zum Tanken. Heute sind die Häfen eine wichtige Rolle spielen, noch in der Wirtschaft, wie der Kalkstein Ressourcen. Bankwesen und Finanzen, Flugzeug-und Schiffs Registrierung und Gaming Unternehmen spielen auch eine wichtige Rolle in der Wirtschaft von Malta. Filmproduktion ist eine wachsende Industrie hier, mit Big-Budget-Filmen von sonnigem Wetter auf der Insel angezogen. Allerdings hat Malta begrenzten Frischwasser, keine Energiequellen, und produziert nur etwa 20% des Nahrungsmittelbedarfs, so dass es abhängig vom Außenhandel und Tourismus. Das Bruttoinlandsprodukt beträgt 10,8 Milliarden US-Dollar, während die Exporte auf 3,6 Milliarden US-Dollar und die Importe mit 4,9 Milliarden US-Dollar bewertet. Als Teil der Europäischen Union ist die Währung der Euro.

Transport

Autobesitz in Malta ist überraschend hoch. Das Land verfügt über 1.225 Meilen (1.972 km) von gepflasterten Straßen. Es gibt ein umfangreiches Bus-Netz mit einer Flotte von neu gekauften Busse nach umfangreichen Reform des Bus-Service im Jahr 2011. Für Besucher, die nicht mit dem Auto unterwegs sind, kann entweder Busse oder Mietwagen verwendet werden, um das Land zu erkunden.
Zahlreiche Buchten entlang der Küste bieten gute Häfen. Die drei größten sind die Grand Harbour (in der Nähe der Hauptstadt Valletta), Marsamxett Hafen, Harbour und Marsaxlokk (Malta Freeport).Diese dienen als wichtige Schifffahrtszentren und bieten auch Fähren. Malta International Flughafen ist der einzige Flughafen, der die Inseln.

 

 

     
 

Leihwagen Flughafen

Kundenservice

Information

Newsletter-Anmeldung

Neueste Artikel

Vorteile von Mietwagen